headerphoto

Tansania entdecken

Die Facettenvielfalt, die sich dem Besucher in Tansania bietet, macht es zu einem der attraktivsten Ländern des afrikanischen Kontinents. Vom Kilimandscharo, dem Dach Afrikas, über die Serengeti-Savanne mit atemberaubenden Safarieindrücken bis hin zur Inselgruppe Sansibar, bei dessen Name man an arabischen Flair mit weißen Stränden denken muss, dieses Land hat sehr viel zu bieten.


Der Kilimandscharo - das Dach Afrikas

Kilimandscharo Schnee und Eis in Afrika! Seit jeher hat der Kilimandscharo (= "Weißer Berg") einen ganz besonderen Reiz auf alle Bergsteiger und Wanderfreunde ausgeübt. Der Kilimandscharo, die höchste Gebirgskette Afrikas, befindet sich im Nordosten Tansanias, in der Nähe zur kenianischen Grenze. Im Wesentlichen besteht das Hochgebirge, welches auch das Dach Afrikas genannt wird, aus den drei Schichtvulkanen Kibo, Mawenzi und Shira. Der Kilimandscharo ist darüber hinaus noch der höchste freistehende Berg der Erde.

Nationalparks in Tansania

Nationalparks Die Nationalparks können in Gruppen oder individuell auf Geländewagen-Safaris, teils in Wanderungen, mit kompetenter einheimischer Führung bereist werden. Auch Motorradtouren und Ballonüberfahrten werden vereinzelt angeboten. Mit Kleinflugzeugen können weitere Distanzen überbrückt werden. Die Palette an Unterkünften reicht von Lodges (kleine Gasthäuser und Hotels), über luxuriöse private Camps bis hin zu öffentlichen Zeltcamps mit eher bescheidener, landestypischer Ausstattung. Die Camps können stationär oder mobil sein.

Sansibar

Sansibar Sansibar - Küste des Schwarzen Mannes – unter diesem Namen ist diese tropische Perle, etwa 30 km vor der Küste Ostafrikas, als ein Teil des Staates Tansania bekannt. Es ist eine multikulturelle Inselgruppe, bestehend aus der Hauptinsel Unguja und der deutlich kleineren, nördlich gelegenen Privatinsel Pemda. Dem Besucher von Sansibar bietet sich der einmalige Anblick von herausragender Kultur und Architektur in Form von Moscheen, Kirchen und Hindu-Tempeln, sowie britische Kolonialbauten und einem omanischen Fort. Die Insel gehört zu den schönsten und beliebtesten Ferienzielen.

Allgemeine Informationen über Tansania

Allgemeine Informationen

Tansania liegt im Osten des afrikanischen Kontinents direkt am Indischen Ozean. Es wird im Süden von den Staaten Mosambik, Malawi und Sambia, im Norden von Kenia, Uganda Burundi sowie Ruanda und im Westen von der DR Kongo begrenzt. Die Landschaft dieses vielseitigen Landes wird zum einen von Bergen, darunter der höchste Berg Afrikas, der Kilimandscharo, Kratern und Schluchten und zum anderen von Feucht- und Trockensavannen, wie zum Beispiel der Masai-Savanne, geprägt.